Sprache ändern:

Die besten Online Casinos in Österreich

Auch in Österreich gibt es immer mehr zugelassene Online Casinos mit einer gültigen Lizenz.Dank europäischer, gemeinschaftlicher Gesetzgebung konnte auch hier das Monopol für das staatliche Glücksspiel bereits aufgeweicht werden.

Auf dieser Website wurden viele Internetseiten ganz genau getestet und nach exakten Kriterien, die besten Online Casinos herausgefiltert. Die vielen Angebote werden hier mit allen ihren Vor- und Nachteilen völlig unabhängig und ehrlich präsentiert. Der einzige Zweck dieser Seite ist es den Spielern aus Österreich zu helfen, schnell und unkompliziert das Online Casino mit den meisten Vorteilen für die jeweiligen Vorlieben zu finden.

Wie wir die Online Casinos untersucht und gereiht haben

Auf dieser Seite werden nur Casinos präsentiert, die wir selbst ausprobiert und getestet haben. Diese mussten natürlich zwingend eine gültige Lizenz besitzen, die auch Spielern aus Österreich das legale Glücksspiel erlaubt.

Alle Kriterien, nach denen die jeweiligen Seiten geprüft wurden, werden hier veröffentlicht und im Detail genauestens erklärt. Das Ziel ist es, den Spielern die Möglichkeit zu geben, die Entscheidung selbst zu treffen, welches Online Casino am besten passt. Das kann für unterschiedliche Vorlieben ganz verschieden sein. Ein leidenschaftlicher Live Casino Spieler ist wahrscheinlich woanders optimal aufgehoben als einer der voll und ganz auf Video Slots steht.

Top 5 Online Casinos Österreichs - Beste Anbieter 2019

1
888casino
100% Bonus, bis zu €1.500 4.9 Jetzt Spielen Bewertung lesen
2
Bet365
100% Bonus, bis zu €100 4.9
Jetzt Spielen Bewertung lesen
Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Nur für neue Kunden, es gelten die AGB.
3
MrGreen
100% Bonus, bis zu €100 +200 Freispiele 4.5 Jetzt Spielen Bewertung lesen
4
betway
100% Bonus, bis zu €1000 4.5 Jetzt Spielen Bewertung lesen
5
Netbet
100% Bonus bis € 200 + 10 Freispiele 4.0 Jetzt Spielen Bewertung lesen
* AGB gelten. Klicke auf „JETZT SPIELEN“, um mehr zu erfahren

Als Kriterien für die Bewertung der Online Casinos wird zuallererst die Lizenz überprüft. Diese muss natürlich in erster Linie Spielern aus Österreich das legale Spielen auf der jeweiligen Seite gewährleisten. Dann wird festgestellt, ob die Internetseite alle modernen Sicherheitsstandards erfüllt. Da sollte nicht nur mindestens 128-bit SSL Verschlüsselung, sondern auch Speicherung von persönlichen Daten auf extra Servern selbstverständlich sein.

Die europäische Datenschutzgrundverordnung muss bis ins Detail erfüllt sein. Die Qualität der Seite wird bewertet. Dabei werden die Funktionalitäten sowohl auf Desktop PCs als auch auf allen Arten von mobilen Endgeräten ausprobiert. Die Tester prüfen genau alle Bonusangebote, Spiele, die Software und das Live Casino. Sie bewerten, welche Zahlungsoptionen zur Verfügung stehen und welche Möglichkeiten für die Auszahlungen es gibt. Der Kundenservice wird immer auch praktisch getestet und bewertet. Nicht zuletzt prüfen Sie auch noch den VIP Club und vorhandene Cash Back Programme. Sogar die Währungen und verfügbaren Sprachen fließen in die Testberichte mit ein.

Glücksspiel Monopolgesetz in Österreich

Online Casino bieten unter Berufung auf europäische Lizenzen

In Österreich gilt prinzipiell immer noch das Glücksspielmonopol. Das bedeutet, dass nur der Staat und von ihm beauftragte Organisationen Glücksspiel legal in Österreich betreiben können. Doch dieses Gesetz hat sich in den letzten Jahren, durch die Ausbreitung des Online Glücksspiels immer mehr als zahnlos erwiesen.

Online Casino bieten unter Berufung auf europäische Lizenzen aus Malta oder Großbritannien ihre Dienste auch in Österreich an. Prinzipiell ist das eigentlich illegal. Doch wurde diesbezüglich bisher von Seiten der Republik Österreich nicht wirklich viel unternommen. Es gibt weder, wie in Deutschland, irgendwelche Gewinne, die von Spielern zurückgefordert wurden. Noch wurde auch nur eine einzige legale Seite bisher dazu gezwungen, seine Dienstleistungen in Österreich einzustellen.

Es gibt sogar mehrere internationale Anbieter, die hier offiziell ihre Steuern zahlen. Das führt zu diesem etwas seltsamen, aber typisch österreichischen Zustand, dass es eigentlich verboten, aber doch geduldet wird. Aber das Online Casino sollte auf jeden Fall eine gültige Lizenz für die Europäische Union vorweisen können.

Das Bundesministerium für Finanzen warnt lediglich davor, dass es in Streitfällen mit dem Online Casino schwierig werden könnte. Sollte eine Internetseite eine Auszahlung verweigern, dann kann aus Österreich nur sehr schwer geklagt werden. Denn die Dienstleistung ist ja eigentlich nicht legal. Somit kann man sie auch nicht rechtlich einfordern. Doch bis heute gibt es keinen einzigen bekannten Fall, wo das zum Problem wurde oder der Staat irgendwelche Schwierigkeiten in Bezug auf ein Online Casino gemacht hätte.

Sicherheit und Schutz im Online Casino

Zusätzlich zu einer gültigen europäischen Lizenz sollte ein Online Casino für österreichische Spieler noch einige andere Zertifizierungen haben. Und das geht weit über die standardmäßige 128-bit SSL Verschlüsselung aller Datenübertragungen hinaus. Die Sicherheitsstandards für den Datenaustausch können zum Beispiel von Thawte zertifiziert werden.

Auch die Generatoren, die die Zufallszahlen für die Spiele erzeugen, müssen unabhängig und regelmäßig geprüft werden. Dazu kommt noch die Auszahlungsquote oder Return to Player, kurz RTP, welche auch getestet werden sollten. Solche Überprüfungen bieten iTechLabs oder eCOGRA an. Besonders für den österreichischen Markt steht hier die Firma GLI Austria GmbH mit Gaminglabs zur Verfügung. Diese bieten sämtliche Test, die man bei einem Online Casino machen kann, an.

Für die Abwicklung von Lotterie Spielen und Auslosungen gibt es noch die WLA oder World Lottery Association. Diese überprüft unabhängig die ordnungsgemäße Abwicklung der Spiele und, ob gleiche Gewinnchancen für alle Teilnehmer bestehen. Auch die korrekte Handhabung von persönlichen Daten entsprechend der Datenschutzgrundverordnung wird von der WLA überprüft.

Online Casino Sicherheit

Zusätzlich gibt es noch eine ganze Reihe von Vereinigungen, die sich selbst bestimmten moralischen und technischen Standards verschrieben haben. Wenn ein Online Casino Mitglied in so einer Gruppe ist, dann weiß man, dass bestimmte Regeln hier eingehalten werden. Solche Organisationen sind zum Beispiel die EGBA oder European Gaming & Betting Association. Diese verpflichtet nicht nur ihre Mitglieder dazu strenge Auflagen zu erfüllen. Die EGBA arbeitet auch eng mit den EU Behörden in Brüssel zusammen und ist sogar im EU Transparency Register registriert.

In einem Online Casino, das dieses Emblem trägt, kann man sich also wirklich sicher fühlen. Es gibt aber auch noch einige fast ebenso hervorragende Vereinigungen, wie die IBIA, die International Betting Integrity Association, und die IBAS, die Independent Betting Adjudication Service. Die IBAS ist sogar eine Art Schlichtungsstelle, welche sich um Streitigkeiten zwischen Glücksspielanbietern und Spielern kümmert. Bis zu einem Streitwert von 10.000 GBP kann so ein teurer Gerichtsprozess vermieden werden.

Zuletzt sollten noch die Organisationen für die Vorbeugung und Früherkennung von Spielsucht erwähnt werden. Da gibt es die Zertifikate von GamCare, die bei österreichischen Online Casinos sehr beliebt ist. Diese verspricht hohe Standards zum Spielerschutz und zur Wahrung von sozialer Verantwortlichkeit. Die Firma GamCare bietet nicht nur kostenlose Tests auf der Homepage an, damit jeder herausfinden kann, ob er gefährdet ist. Auch gratis Beratung per Telefon, Live Chat, Group Chat und in einem Forum stehen zur Verfügung. Die Firma Gamstop, nicht zu verwechseln mit Gamestop, hilft den Spielern dabei, sich selbst zu regulieren. Damit ist gemeint, dass man bestimmte Glücksspielseiten und auch Apps für einen selbst gewählten Zeitraum sperren lassen kann.

Die Qualität der Internetseite

Die Qualität der Casinoseite hängt nicht nur davon ab, wie diese technisch gelöst ist. Natürlich wäre es perfekt, wenn diese auf jeden Fall mindestens mit 128-bit SSL Verschlüsselung ausgerüstet ist. Zusätzlich ist eine flüssige Programmierung in HTML5 recht hilfreich, die in allen Browsern auch mobil sehr gut dargestellt wird.

Aber auch die Anordnung der Menüs ist wichtig. Es sollte ein System geben. Oft sind oben alle allgemeinen Informationen für den Spieler auffindbar. Dazu gehören die Angebote, Zahlungsoptionen und eine Übersicht, welche Arten von Spielen hier zu finden sind. Links oder in der Mitte macht sich dann ein gut gruppiertes Menü für die eigentlichen Casino Spiele gut. Hier könnte zum Beispiel nach Video Slots, Tischspiele und Live Casino eingeteilt sein. Auch eine Suchfunktion trägt immer dazu bei, dass der Spieler die gewünschten Spiele schneller findet. Ganz unten sind meistens alle rechtlichen Informationen, wie die allgemeinen Geschäftsbedingungen und das Impressum angeordnet.

Ein Online Casino mit hoher Qualität erfüllt hier möglichst viele der oben genannten Kriterien und hat noch ein paar Extras zu bieten. Jeder Spieler, der neu auf eine Seite kommt, sollte sich diese zuerst einmal ansehen, ob sie ihm gefällt. Dann ist es gut sich ein wenig umzusehen, wie man es auch sonst in jedem Geschäft tun würde. Es hilft dann auch, ein paar Testberichte, wie auf dieser Seite, durchzulesen, um zu hören, was noch alles gut oder schlecht in dem Casino ist. Die Bewertung von jemanden der dieses Online Casino schon einmal ausprobiert hat, kann hier mehr wert sein, als alles was man selbst auf der Internetseite des Casinos findet.

Boni und Angebote in den Online Casinos

Willkommensangeboten und Laufende Angebote

In fast jedem Online Casino gibt es unterschiedliche Angebote, bei denen sich die Spieler einen Bonus holen können. Das kann einerseits richtiges Bonusgeld sein, aber auch Freispiele oder andere Geschenke und Vergütungen. Prinzipiell unterscheidet man zwischen:

  • Willkommensangeboten für die Registrierung oder erste Einzahlung
  • Laufende Angebote und Aktionen für aktive Spieler

Bei den Willkommenspaketen ist es immer gut sich Testberichte, wie auf dieser Seite, durchzulesen. Gerade für neue und noch unerfahrene Spieler in Online Casinos gibt es einiges zu beachten.

Bonus ohne Einzahlung

Bei diesem Angebot erhält der Spieler für die Registrierung und Bekanntgabe seiner persönlichen Daten eine Vergütung. Meistens sind es Freispiele für bestimmte Casinospiele. Manchmal erhält man auch einen kleinen Betrag als Bonusgeld.

Bonus für die erste Einzahlung

Diesen Bonus erhalten neue Spieler für die erstmalige Einzahlung von Echtgeld. Oft lauten diese zum Beispiel „100% Bonus bis €200 plus 50 Freispiele“. Das bedeutet, dass die erste Aufladung des Spielerkontos verdoppelt wird, aber nur bis zu einem Betrag von €200. Dazu gibt es dann noch 50 Freispiele meistens für einen bestimmten Automaten.

Bonusbedingungen

Das ist der sogenannte Haken, den viele immer wieder suchen. Doch dieser muss nicht negativ sein. Wenn sich der Spieler diesbezüglich gut informiert, können ihm die Bonusbedingungen sogar helfen, den Bonus optimal auszunützen. Es gibt unendlich viele Varianten, aber meistens existiert eine Umsatzbedingung. Diese könnte lauten: Das Bonusgeld muss 40-mal eingesetzt werden, bevor der Gewinn ausgezahlt werden kann. Das soll dann oft in einem bestimmten Zeitraum geschehen, wie zum Beispiel binnen einem Tag. Hin und wieder gilt auch nicht jeder Einsatz zu 100%. Eine typische Gewichtung könnte zum Beispiel so aussehen:

  • 100% Video Slots
  • 50% Tischspiele
  • 5% Live Casino
Wie man Bonusse beansprucht?

Das würde bei einer 40-maligen Umsatzverpflichtung bedeuten, dass man das Bonusgeld in Tischspielen wie Blackjack 80-mal einsetzen muss. Wichtig ist es auf jeden Fall, dass der Spieler diese Bedingungen genau studiert und beachtet. Sonst könnte es passieren, dass man einen Bonus verschenkt, den man einfach nur abholen hätte können.

VIP-Club

Die Online Casinos denken sich auch viele Aktionen aus, um Stammspieler bei Laune zu halten. Da gibt es laufend Turniere, Wochenaktionen und meist auch einen VIP-Club. In vielen Casinos ist man automatisch nach dem ersten Einsatz von Echtgeld in diesem Programm. Dabei erwirbt man mit jedem Einsatz Treuepunkte. Durch die Anzahl der Punkte kann man dann auch noch gewisse Stufen mit höheren Boni erklimmen. Im Endeffekt handelt es sich immer um eine Art Cash Back für Geld, das man im Casino benutzt hat. Wenn es so ein Treueprogramm in einem Online Casino gibt, sollte jeder Spieler auf jeden Fall dabei sein und die Vorteile genießen.

Spiele und Software im Online Casino

Die meisten Online Casinos sind grob unterteilt in drei Bereiche von Spielen:

  • Video Slots
  • Tischspiele
  • Live Casino

Die Video Slots sind die sogenannten „einarmigen Banditen“, die früher in jedem Gasthaus zu finden waren. Hier sind sie eben digitalisiert. Daher gibt es in den Online Casinos auch mehrere Varianten, weil es mehr Möglichkeiten als bei mechanischen Walzen gibt. So kann man grob zwischen klassischen Früchteautomaten, Arcade Spielautomaten und sogar 3-D Video Slots unterscheiden. Diese haben jede Menge an tollen Animationen, besonders in den Bonusspielen. Und auch die Musik und Grafik verzaubert regelrecht beim Spielen dieser Video Slots.

Zusätzlich gibt es unzählige Spielautomaten mit progressiven Jackpots. Diese werden bei jedem Spiel auf einem solchen Automaten in allen teilnehmenden Casinos gespeist. Dadurch kann man in diesen Video Slots teilweise Jackpots in Millionenhöhe gewinnen.

Bei den Tischspielen findet man alle Klassiker, wie Blackjack, Poker, Baccarat und natürlich auch das berühmte Roulette. Zu allen diesen Casinospielen existieren unzählige Varianten, um das Spielen noch unterhaltsamer und spannender zu machen. Heute werden im Online Casino sogar Spiele, wie Craps oder Keno angeboten. Die Craps sollten aus zahlreichen Filmen bekannt sein. Das sind die berühmten roten Würfel mit den weißen Punkten, bei denen die Zahlen Sieben und Elf so wichtig sind. Oft sieht man in den Filmen, wie in Las Vegas bei den Würfeln bis zum Umfallen gezockt wird.

Hingegen handelt es sich beim Keno um eine Art Lotto, das in Österreich ja geradezu ein Volkssport ist. Bei den Jackpotrunden im Lotto werden oft mehr Lottoscheine abgegeben, als es Einwohner in unserem kleinen Land gibt. Deswegen ist auch Keno im Online Casino sehr beliebt. Natürlich werden auch dazu viele verschiedene Varianten angeboten, aber die meisten sind dem Lotto sehr ähnlich.

Nicht zuletzt ist es bei der Auswahl eines Online Casinos auch wichtig, welche Casino Anbieter dort vertreten sind. Es existieren schon viele große Namen, die lange am Markt sind und deren Spiele echt gut sind. Damit ist nicht nur die technische Umsetzung gemeint, weil deren Video Slots zum Beispiel auch mobil bei schlechter Internetverbindung optimal laufen. Auch die Spielidee und die Anzahl der aufregenden Funktionen sind bei den bekannten Anbietern einfach besser.

In einem Online Casino, wo Microgaming, NetEnt, Play’n Go oder Evolution Gaming vertreten sind, kann man einfach eine gute Qualität bei den Spielen voraussetzen. Einer der größten Anbieter von Spielautomaten im Offline als auch im Online Casino hat auch seinen Sitz in Österreich. Mit Novomatic kommen immer auch viele sehr gute Spiele unter dem Namen Novoline zum Einsatz. Damit sind zum Beispiel Video Slots, wie Book of Ra, Riches of Babylon oder Power Stars gemeint.

Die verschiedenen Online Casinos unterscheiden sich meist durch die Gewichtung auf die verschiedenen Arten von Casino Spielen. Während es auf manchen Seiten fast nur um die Video Slots geht, sind woanders die Tischspiele am wichtigsten. Hier gilt es die eigenen Vorlieben herauszufinden. Aufgrund der Testberichte auf dieser Seite kann man dann das ideale Online Casino dazu finden. Seiten wie das Europa Casino locken zum Beispiel mit über 22 Millionen Euros an Jackpots bei den Video Slots.

Kartenspiele spielen

Live Casinos – Vor Ort und doch daheim

Bei den Live Casinos werden direkt aus Studios oder aus einem echten Casino Videostreams in hoher Qualität übertragen. Dadurch kann man daheim oder auch unterwegs direkt mitten im Geschehen vor Ort dabei sein. Dazu muss man nirgends hinfahren und man braucht sich auch nicht extra schön anzuziehen. Trotzdem sitzt man plötzlich mit anderen Spielern an einem Blackjack Tisch und spielt entspannt ein paar Runden. Man kann sich über den Chat sogar mit den anderen Teilnehmern austauschen. Auch der Croupier ist ein echter Mensch und redet mit den Spielern live. Bei den Tischen die aus einem berühmten Casino, zum Beispiel direkt aus London, übertragen werden, sind die Mitspieler natürlich unkenntlich gemacht.

Im Live Casino spielt man hauptsächlich sogenannte Tischspiele, wie Roulette, Blackjack, Baccarat oder Poker. Oft gibt es auch wunderschöne Varianten dieser Spiele, wie die Blackjack Party. Dabei geben gleich mehrere Dealer gleichzeitig die Karten. Die bekanntesten Softwareanbieter für Live Casino Spiele sind auf jeden Fall Evolution Gaming und NetEnt. Aber auch SA Gaming ist bereits weit verbreitet. Oft sind die Tische nach dem minimalen Einsatz gruppiert. Außerdem gibt es sogenannte private Räume, wo man alleine mit einem echten Croupier spielen kann. Dort sind die Einsätze meistens etwas höher. Der Spieler muss also einfach nur entscheiden, was und wie er am liebsten spielt.

Unterwegs im Online Casino spielen

Mobile Casinospiele Spielen

Heutzutage gibt es schon viele Haushalte, in denen gar kein Desktop Computer mehr steht. Bill Gates hatte mit seiner Prophezeiung wieder einmal recht, dass bald nur mehr Tablets verwendet werden. Auch wenn er gehofft hatte, dass es hauptsächlich seine sind. Zu den Online Casinos kann man sagen, dass praktisch alle mobil auch sehr gut funktionieren. Es gibt ein paar wenige Ausnahmen, die aber wahrscheinlich bald nicht mehr am Markt sein werden. Man kann zwischen Casinos unterscheiden, die ihre Internetseiten einfach nur „Responsive“ programmiert haben. Das bedeutet, dass zum Beispiel durch HTML5 Programmierung dafür gesorgt wird, dass sich alles automatisch optimal an mobile Bildschirme anpasst.

Aber es gibt auch etliche Casinos, die eigene Apps für iOS oder Android anbieten. Die Apps sind fast alle kostenlos und können für Android über die jeweilige Casino Seite oder für iOS im Apple Store heruntergeladen werden. In den Apps wurde meist das Angebot so angepasst, dass nur mobil gut laufende Spiele verfügbar sind.

Generell laufen die Apps oft besser, wenn die mobile Internetverbindung nicht ganz optimal ist. Besonders wenn sich der Spieler unterwegs im Bus oder Zug befindet. Dort kann es zu starken Schwankungen in der mobilen Datenübertragung kommen. Gut programmierte Applikationen können das bis zu einem gewissen Grad ausgleichen und das Spielvergnügen geht ungehindert weiter. Daher ist es für mobile Spieler wichtig, dass das Online Casino gute Apps anbietet. Wobei mobil spielen heutzutage schon zu Hause mit dem Tablet im Wohnzimmer auf dem Sofa oder im Garten beginnt. Auch mit dem Smartphone wird aktuell überall gerne im Online Casino gespielt.

Zahlungsmethoden im Online Casino

Hier trennt sich der Spreu vom Weizen. Der Spieler sollte sich vorab gut informieren, ob seine bevorzugte Zahlungsoption angeboten wird. Am beliebtesten sind in Österreich immer noch Überweisung und Bargeld. Daher sollten Spieler, auf die das zutrifft, nachsehen, ob Zahlungsoptionen wie „Sofort“ oder „eps“ zur Verfügung stehen. Beide sind hier sehr populär und führen die Zahlung so durch, dass der Betrag sofort auf dem Spielerkonto erscheint.

Zahlungsmöglichkeiten

Für Spieler, die Bargeld bevorzugen, gibt es bei der Post, im Supermarkt oder auf der Bank unzählige verschiedene Cashbons zu kaufen. Der bekannteste ist in Österreich sicherlich die Paysafecard. Aber auch Cash2Web und ähnliche Angebote sind überall verfügbar. Es sollte also kein Problem sein, Bargeld umgehend in ein gutes Online Casino zu bringen.

Besonders bei vielen jüngeren Spielern wird nun auch in Österreich die Kreditkarte und damit auch die E-Wallets immer populärer. Bei den Karten sind die Visa und MasterCard am meisten verbreitet und mit Apple Pay aktuell noch beliebter geworden. Bei den E-Wallets ist eigentlich nur PayPal bei der breiten Masse bekannt. Alle anderen Online Geldbörsen sind eher etwas für Spezialisten und hierzulande eher unbekannt.

Durch die umfassende Medienberichterstattung haben aber schon viele Leute bitcoins. Nicht zuletzt, weil es mit Bitpanda auch eine österreichische Plattform dafür gibt. Da konnten sich Einheimische mit Bargeld bei der Post Bons für bitcoins bei Bitpanda kaufen. Deswegen wurde diese Kryptowährung hierzulande immer bekannter und will nun von den Spielern auch im Online Casino eingesetzt werden. Letztendlich gibt es alle vorher genannten Zahlungsoptionen auf den meisten Internetseiten in Österreich. Jeder Spieler sollte aber selbst überprüfen, ob seine bevorzugte Zahlungsmethode auch dabei ist. Diese werden in unseren Testberichten immer übersichtlich aufgelistet.

Auszahlungen und was zu beachten ist

Bei der Auszahlung warten manchmal ein paar Hindernisse. Damit sind aber nicht die Bonusbedingungen, wie vorher erwähnt, gemeint. Viele Online Casinos zahlen nur über die Auszahlungsmethode aus, mit der eingezahlt wurde. Wenn das nicht möglich ist, wird meistens nur überwiesen. Zusätzlich kann es Wartezeiten von zwei bis drei Werktagen oder mehr geben. In dieser Zeit prüft das Casino nochmal, ob der Spieler aufgrund eines Bonusangebotes überhaupt auszahlungsberechtigt ist.

Nicht zuletzt kann es manchmal auch noch Spesen auf die Auszahlungen geben. Letztendlich muss man dann auch noch die minimalen und maximalen Limits pro Monat, Woche oder Tag beachten. Im 888 Casino beträgt die Bearbeitungszeit zum Beispiel nur 24 Stunden und der minimale Betrag €15 sowie der maximale Betrag €30.000 pro Monat. Unsere Testberichte helfen hier mit einer übersichtlichen Auflistung für das jeweilige Online Casino.

Kundenservice im Online Casino

Online Casino Bewertungen 2019
bet365
bet365 Rezension 5.0 100% bis €100 Hier sichern!
Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Nur für neue Kunden, es gelten die AGB.
888casino
888Casino Rezension 5.0 100% bis €140 Hier sichern!
betway
Betway Rezension 4.6 100% bis €1.000 Hier sichern!
*AGB gelten. Klicke auf „HIER SICHERN!“, um mehr zu erfahren

Am beliebtesten ist in Österreich immer noch die Kontaktaufnahme per Telefon. Das Online Casino sollte also auf jeden Fall eine möglichst kostenlose Hotline haben. Auf vielen Internetseiten steht auch ein Live Chat zur Verfügung, der auch von vielen Spielern gerne genutzt wird. Zusätzlich gibt es dann noch Kontaktformulare oder einfach nur E-Mail-Adressen, um mit dem Support in Kontakt zu treten. Eine eher neuere Methode für den Kundenservice ist die Nutzung von Messenger Diensten, wie WhatsApp oder Telegram. Besonders jüngere Spieler lieben diese Möglichkeit, da in Österreich aktuell fast jeder WhatsApp auf seinem Smartphone nutzt.

Nicht zuletzt ist es interessant, zu welchen Zeiten der Kundenservice sofort erreichbar ist. Und auch die Sprache ist wichtig. Viele ältere Österreicher haben in der Schule noch kein Englisch gelernt und benötigen daher einen Support, der Deutsch spricht. Was aber jede Casinoseite haben sollte, ist ein sogenanntes „FAQ“. Das sind die „Häufig gestellten Fragen“ oder „Frequently Asked Questions“. Je mehr sich das Casino um ein ausführliches Verzeichnis dieser Informationen mit einer guten Suchfunktion bemüht hat, umso weniger Spieler benötigen die Hotline.

Fazit zu Online Casinos in Österreich

Spieler aus Österreich können definitiv legal im Online Casino spielen. Mit Novomatic hat sogar eine sehr bekannte Glücksspielfirma hier ihren Hauptsitz. Bei der Auswahl des richtigen Online Casinos gibt es allerdings sehr viele Faktoren, die helfen, das Spielvergnügen zu optimieren. Deswegen ist es für den Spieler oft nicht so einfach, sich einen Überblick über alle Möglichkeiten zu verschaffen. Dabei soll ihm diese Seite mit unzähligen Tipps und Tricks und vielen Testberichten von verschiedenen Online Casinos helfen. Alle Casinos wurden von den Testern persönlich ausprobiert und viele verschiedene Spiele gespielt. Es wurde auch jeder Kundenservice mit vielen Fragen kontaktiert, um sicherzustellen, dass die Spieler auch wirklich gut betreut werden.