Verantwortungsvolles Glücksspiel im Internet

Das Spielen eines Glücksspiels im Internet sollte immer ein Vergnügen sein. Wenn es einmal keinen Spaß mehr macht, dann läuft etwas schief und Du solltest sofort aufhören. Die Lust auf das Glücksspiel ist so alt, wie die Menschheit. Schon vor tausenden von Jahren wurde gewürfelt und mit Karten oder Spielsteinen gespielt. Es geht dabei um die Spannung. Die Spieler lieben die Aufregung und die Hoffnung auf einen Gewinn. Es ist ein wenig, wie das Erlebnis in einer Hochschaubahn. Der Spieler erlebt ein dauerndes auf und ab der Gefühle. Doch manchmal wächst auch der Wunsch, das immer öfters und intensiver zu erleben.

Nachstehend findest Du unsere 10 Tipps, wie das Glücksspiel im Internet immer ein Vergnügen bleiben kann:

  1. Spiele lieber nicht, wenn Du Alkohol oder Medikamente konsumiert hast, die Dein Bewusstsein beeinträchtigen.
  2. Spiele besser nicht, wenn Du gerade ein schwere Zeit durchmachst oder Du ziemlich viel Stress in der Arbeit, mit den Freunden, dem Partner oder der Familie hast.
  3. Setze immer nur Geld ein, das Du auch ohne Probleme verlieren kannst. Es sollten immer nur Beträge sein, die Du sonst auch im Kino oder bei anderen Aktivitäten ausgegeben hättest.
  4. Setze Dir für jede Session im Online Casino Dein ganz eigenes Limit. Wenn Du diesen Betrag verloren hast, dann muss beinhart Schluss sein.
  5. Setze Dir auch ein Limit nach oben. Wenn Du einen bestimmten Betrag gewonnen hast, nimm ihn einfach mit nach Hause, egal wie toll Dir die Glückssträhne gerade erscheint.
  6. Setze Dir auch ein Zeitlimit. Wenn Du am Abend zwei Stunden spielen möchtest, stell Dir einen Wecker am Smartphone. Sobald die Zeit aus ist, dreh einfach ab, egal wie toll es gerade läuft.
  7. Versuche niemals Verluste, die Du erlitten hast, verzweifelt zurück zu gewinnen.
  8. Vergiss niemals, dass es sich um Glückspiel handelt. Ob Du gewinnst oder verlierst ist reines Glück. Es hat nichts mit Dir oder mit der Art, wie Du spielst zu tun.
  9. Von Glücksspiel kannst Du niemals Leben. Glücksspieler ist kein Beruf. Das Spielen kann niemals ein Ersatz für einen Job sein. Außer Du arbeitest als Croupier im Casino.
  10. Spiele immer nur zum Spaß! Wenn Du merkst, dass es Dich stresst oder Du Dich ärgerst, hör sofort damit auf. Das Glücksspiel im Online Casino soll ein reines Vergnügen sein!

Falls Du nun merkst, dass Du einen der oben angeführten Punkte laufend nicht beachtest, dann versuche erstmal, das sofort zu ändern. Solltest Du nach kurzer Zeit feststellen, dass Du Dich erneut nicht darangehalten hast, musst Du was tun.

Zuerst solltest Du einen anonymen Selbsttest machen. So einen Test findest Du zum Beispiel hier.

Solltest Du hier erfahren, dass Du Spielsucht gefährdet bist, dann ist es am einfachsten sofort bei einer kostenlosen Hotline anzurufen. Dort kannst Du ganz unverbindlich um Rat fragen, wie Du da am besten wieder rauskommst. Keine Sorge, dort melden sich echt gut geschulte Mitarbeiter, die Dich verstehen und Dich niemals verurteilen. So eine Hotline findest Du hier.

Natürlich gibt es auch jede Menge Beratungsstellen in allen Bundesländern in Österreich, wo Du direkt hingehen kannst. Dieses Angebot ist komplett anonym und kostenlos. Die Beratungsstellen für österreichische Spieler findest Du hier.